Drucken

DOA in Malaysia

am . Veröffentlicht in IOA

Die Deutsche Olympische Akademie ist nicht nur an einer engen Verbindung zur Internationalen Olympischen Akademie ( IOA) in Olympia (Griechenland), sondern stets auch an guten Kontakten zu nationalen Akademien interessiert. So leistete man gerne einer Einladung der NOA von Malaysia Folge und entsandte Referent Tobias Knoch als Teilnehmer an der 12. Session „for young leaders" nach Kuala Lumpur. Dabei stellte er nicht nur die Aktivitäten der DOA vor, sondern tauschte sich mit anderen Nachwuchskräften aus 26 Ländern über Fragen der Olympischen Erziehung sowie die „Erfahrungen von Peking als Wegweiser für Vancouver" aus. Beide Akademien vereinbarten bei dieser Gelegenheit auch, die begonnene Kooperation in Zukunft zu intensivieren.

UA-1996629-6