Drucken

7. Sportwissenschaftliches Olympiaseminar in Griechenland

am . Veröffentlicht in Projekte

Bereits zum siebten Mal fand das Sportwissenschaftliche Olympiaseminar, in diesem Jahr in Olympia/Griechenland statt. Vom 18. – 26. September 2010 kamen fast 100 Studenten und Professoren von elf Universitäten aus dem gesamten Bundesgebiet zusammen, um sich über olympische Themen auszutauschen. Zu Beginn hat die DOA eine Vortour zu den antiken Stätten von unter anderem Korinth, Mykene, Epidaurus und Nemea organisiert, die bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern großen Anklang fand.

Das eigentliche Seminar wurde in der wunderschön gelegenen Anlage der Internationalen Olympischen Akademie veranstaltet, die mit ihrer exponierten Lage nahe des antiken Stadions von Olympia sicherlich zu dem großen Erfolg und der einmaligen Atmosphäre beigetragen hat. Neben Vorträgen der betreuenden Professoren hatten die Studenten selbst auch die Gelegenheit ein Seminar zu einem olympischen Thema vorzubereiten. Ein Besuch der antiken Ausgrabungsstätte und des Museums in Olympia sowie der traditionelle Social Evening zum Ende des Aufenthalts in Olympia rundeten das Seminar ab.

Die anschließende Nachtour führte die Studenten zu einem weiteren Höhepunkt nach Delphi.

Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung, die bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf Begeisterung stieß und mit Sicherheit ihre Fortsetzung beim nächsten Olympiaseminar in zwei Jahren findet.

 

UA-1996629-6