Sportwissenschaftliches Olympiaseminar

Die Veranstaltung richtet sich an Institute für Sportwissenschaft der Universitäten und Hochschulen in Deutschland. Sie wird von der Deutschen Olympischen Akademie im zweijährigen Rhythmus in Olympia (Griechenland) durchgeführt.

Das Anliegen des deutschlandweit einzigartigen Seminars ist es, einen interdisziplinären Diskurs über historische und aktuelle Fragen der Olympischen Bewegung zu ermöglichen und einen intensiven Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden aus den beteiligten akademischen Einrichtungen zu fördern. Das Sportwissenschaftliche Olympiaseminar besteht aus Vorlesungen, Seminaren, Übungen und Podiumsgesprächen wie auch Freizeit-, Sport- und kulturellen Aktivitäten.

Das nächste Sportwissenschaftliche Olympiaseminar findet vom 30. August bis 7. September 2019 statt. Informationen dazu werden rechtzeitig über unsere Kanäle bekannt gegeben.

Zurück in die olympische Zukunft

Das 9. Sportwissenschaftliche Olympiaseminar

Wer schon einmal dort gewesen ist, kann es bestätigen: Den Ort Olympia umgibt ein fast magisches, schwer zu beschreibendes Flair. Das gilt für das gesamte Heiligtum, ganz speziell aber für das Stadion, in dem schon vor über 2.000 Jahren die besten Athleten der Antike miteinander wetteiferten. Eine gleichermaßen besondere Atmosphäre zeichnet auch die wenige hundert Meter entfernt gelegene Internationale Olympische Akademie (IOA) aus, in der sich seit über einem halben Jahrhundert nationale und internationale Gruppen zu Seminaren und Veranstaltungen zusammenfinden.

Weiterlesen

100 Teilnehmer, elf Hochschulen und ein Olympiasieger

Athen, Nafplio, Olympia und Delphi heißen die Stationen des 9. Sportwissenschaftlichen Olympiaseminars der Deutschen Olympischen Akademie (DOA). Vom 5. bis 13. September 2015 tauchen Studierende aus ganz Deutschland in eine „antike Sportwelt" ein, besichtigen weltberühmte Ausgrabungsstätten und werden Teil eines interdisziplinären Studienprogramms an der Internationalen Olympischen Akademie (IOA).

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist das Olympiaseminar eine Bildungsreise der besonderen Art, mit einzigartigem Flair und faszinierenden Eindrücken – auch weil die Gruppe traditionell von einer Spitzensportlerin oder einem Spitzensportler begleitet wird. Mit dem dreifachen Olympiasieger Michael Greis konnte die DOA auch in diesem Jahr einen renommierten Ehrengast gewinnen.

Weiterlesen

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können
(weitere Informationen).

Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, entfernen Sie den Haken in unserer Datenschutzerklärung unter Punkt „4.9 Matomo (ehemals Piwik)“ unter Punkt „4.9 Matomo (ehemals Piwik)“, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.