Olympische Lernangebote: Kooperation mit Lernplattform „scoyo“

scoyo logoAnlässlich der Olympischen und Paralympischen Spiele von Sotschi 2014 hat die Deutsche Olympische Akademie (DOA) ihr Bildungs- und Lernangebot erweitert. Auf Deutschlands größter Online-Lernplattform „scoyo" wurden verschiedene Beiträge zur Geschichte der Olympischen Bewegung und zu Hintergründen des Gastgeberlandes veröffentlicht.

Als digitales Bildungsangebot bietet scoyo Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 7 auf spielerische Art und Weise individuelle und vielfältige Lernmöglichkeiten.

„Mit unseren Unterrichtsmaterialien ‚Olympia ruft: Mach mit!" leisten wir seit vielen Jahren einen erfolgreichen Beitrag zur Olympischen Erziehung", so DOA-Direktor Tobias Knoch. „Wir freuen uns, dass wir als Kooperationspartner von scoyo in digitaler und moderner Form kindgerechte Anregungen zur Beschäftigung mit der Olympischen Idee anbieten können."

Zusätzlich steuerte die DOA wertvolle Sachpreise für ein Gewinnspiel während der Olympischen Spiele bei.

scoyo-Interview mit Ruben Blommaert und Annabelle Prölß (Teilnehmer am Deutschen Olympischen Jugendlager Sotschi 2014)

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können
(weitere Informationen).

Sie können sich entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, entfernen Sie den Haken in unserer Datenschutzerklärung unter Punkt „4.9 Matomo (ehemals Piwik)“ unter Punkt „4.9 Matomo (ehemals Piwik)“, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.