Olympic Day 2018

Aufgrund der hohen Nachfrage auf den Olympic Day 2018 sind die Kapazitätsgrenzen vorzeitig erreicht. Daher können wir aktuell nur Anmeldungen für die Warteliste entgegennehmen.

Jetzt anmelden für die Warteliste

Jedes Jahr beteiligen sich mehr als 130 Länder am Olympic Day. Von Südafrika bis Norwegen, von Kanada bis Australien feiern damit Millionen Menschen die olympischen Werte. Der Olympic Day markiert den Gründungstag des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am 23. Juni 1894. Alle Nationalen Olympischen Komitees sind durch das IOC dazu aufgerufen.

Das Besondere am Olympic Day: Er verbindet Sport und Bewegung mit den olympischen Werten. Unter dem Motto „Move" (Bewegen), „Learn" (Lernen) und „Discover" (Entdecken) können Menschen aller Altersgruppen ein breites Sportartenprogramm ausprobieren, Sportstars treffen, an Mitmach-Aktionen und vielen attraktiven Angeboten rund um die Faszination Olympia teilnehmen.

Ausrichter des Olympic Day in Deutschland ist die Deutsche Olympische Akademie (im Auftrag des DOSB).

 

Vorfreude auf London: Der „Olympic Day" 2012 in Magdeburg

„Move – Learn – Discover" (Bewegen – Lernen – Entdecken): Unter diesem Motto findet jährlich der „Olympic Day" statt. Dieses Jahr wurde der „Olympic Day" am 10. Juni im Rahmen des Festivals des Sports in Magdeburg durchgeführt.

Wie gewohnt präsentierte sich die Deutsche Olympische Akademie (DOA) mit einem eigenen Stand. Die Vorsitzende der DOA, Prof. Dr. Dr. h.c. Gudrun Doll-Tepper, war auch vor Ort. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher nahmen am bewährten Olympia-Quiz teil, das wie immer mit attraktiven Preisen lockte. Hilfreiche Tipps lieferte die Poster-Ausstellung „Faszination Olympia: Fünf Ringe – Eine Idee", die seit kurzem im praktischen A1-Format bestellt werden kann. Von den Inhalten profitierten auch namhafte aktuelle wie ehemalige Sportlerinnen und Sportler, die interessiert einzelne Fragen des Olympia-Quiz beantworteten.

DOA beim Olympic Day 2011 in München

Trotz kühler Temperaturen strömten rund 35.000 Besucherinnen und Besucher im Laufe des Tages auf den Königsplatz zur zweiten Ausgabe des Münchner Sportfestivals. Vor der prächtigen Kulisse von Glyptothek und Antikensammlung präsentierten sich zwischen Propyläen und Karolinenplatz mehr als siebzig Sportvereine und Sportverbände aus München und der Region an zahlreichen aufgebauten Sportplätzen und verwandelten dabei den Platz in eine riesige Sportarena.

Weiterlesen

Deutschland läuft: Olympic Day Run 2009

Auch 2009 forderte das IOC zu einer weltweiten Durchführung eines „Olympic Day Run" auf. Unter diesem Titel soll „laufend" an die Gründung der Olympischen Bewegung am 23. Juni 1894 durch den französischen Baron Pierre de Coubertin erinnert werden. Die Verantwortung für die Umsetzung der traditionellen Initiative lag hierzulande bei der Deutschen Olympischen Akademie und der Deutschen Olympischen Gesellschaft.

Weiterlesen

Diese Website nutzt Cookies,
um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.

Mehr Informationen